Kategorien &
Plattformen

Theaterstück "Abgerungen" und Ausstellung "Haltung heute"

Theaterstück "Abgerungen" und Ausstellung "Haltung heute"
Theaterstück "Abgerungen" und Ausstellung "Haltung heute"
© WeG-Initiative, Vallendar

„Abgerungen“ – Ein-Personen-Theaterstück

Ein Autor entdeckt seine Begeisterung für das beeindruckende Leben und Wirken von Pater Richard Henkes.
In der Zeit des Nationalsozialismus hat dieser klar Flagge gezeigt und sich immer wieder für Wahrheit und Menschenwürde, für Versöhnung und Mitmenschlichkeit eingesetzt. Dass er ins KZ Dachau kam, war die fast logische Konsequenz. Auch hier engagierte er sich für die Anderen. Als bei einer Typhus­epidemie vier Baracken unter Quarantäne gestellt werden, lässt er sich mit den Kranken einschließen, pflegt ca. 9 Wochen lang seine hilfsbedürftigen Mithäftlinge bis er sich selbst infiziert und am 22. Febr. 1945 stirbt.
Die Auseinandersetzung mit dem Wirken und den Haltungen des Pallottinerpaters fordert den Autor nun heraus, selbst über sein Leben neu nachzudenken und das eigene Ringen und Fragen auch an die Zuschauer weiterzugeben.

Boris Weber, der Autor und Regisseur des Stückes, schreibt dazu: „Meine Bewunderung ist groß! Wie kann ein Mensch sein Gottvertrauen, seine Liebe und sein Wirken derart in Gottes Hände legen? Wie sehr muss man mit sich ringen, um sich tatsächlich – den nahezu sicheren Tod vor Augen – auf Gottes Klopfen und Rufen einzulassen!“
Umgesetzt/dargestellt wird das Stück von dem Schauspieler Bruno Lehan (Koblenz).

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei, Spenden erbeten – Einfach kommen….

© WeG-Initiative, VallendarAutor Boris Weber und Schauspieler Bruno Lehan

Aufführungen in Ruppach-Goldhausen und Wallmerod

Hier können Sie den Trailer zum Theaterstück ansehen.

Aufführungen:

Wallmerod (Kirche):

Mi, 15.09.2021 19.30 Uhr

 

Ruppach-Goldhausen (Kirche): 

Fr, 17.09.2021 um 17.30 Uhr

Henkes-Abend (incl. Theater) in Ruppach-Goldhausen (Kirche):  Fr, 17.09.2021 um 19.30 Uhr

 

 

Ausstellung "Haltung heute - neu starten" in Ruppach-Goldhausen (Kirche)

Ausstellung:

13.-21.09.2021 und 27.09.-03.10.2021

Vernissage:

Fr, 17.09.2021 um 16.30 Uhr

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz